Abtei
Venio OSB
Kommunität Venio OSB



 

Gemäß den Empfehlungen der Deutschen Bischofskonferenz sowie der Deutschen Ordensoberen-Konferenz (DOK) weisen wir Sie darauf hin, dass Sie sich bei Verdachtsmomenten im Zusammenhang mit sexuellem Misbrauch oder eigenen Erfahrungen von sexueller Gewalt, oder auch bei Grenzüberschreitungen, die (noch) nicht in den strafrechtlichen Bereich fallen, an den Missbrauchs-Beauftragten der Erzdiözese München wenden können:

Rechtsanwalt Dr. Martin Miebach.: Tel.: 089 95453713-0, muenchen@bdr-legal.de

Für die 2018 verstorbene Rechtsanwältin Ute Dierkmann wird eine Nachfolgerin ernannt.

In unserer Gemeinschaft ist Sr. Dr. Birgitta Louis Ansprechpartnerin: Tel.: 0042 0235010262 birgitta.louis@venio-osb.org 

Auf der Seite der Deutschen Ordensoberenkonferenz (DOK) finden sie die "Leitlinien für den Umgang mit sexuellen Missbrauch Minderjähriger" (2011) sowie die "Rahmenordnung zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Minderjährigen und erwachsenen Schutzbefohlenen im Bereich der Deutschen Ordensoberenkonferenz" (2014).