Abtei
Venio OSB
Kommunität Venio OSB



 

 In unserem Saal können Sie eine neue Ausstellung besichtigen:

Bilder und Exponate von
ELISABETH MARIA STAPP (1908-1995)

Die Künstlerin war Gründungsmitglied unserer Gemeinschaft. In dieser Frühzeit, als sie das Leben des jungen Venio teilte (1924-1940), konnte sie stark gestaltend mitwirken. Nach dem Krieg war ihr Lebensschwerpunkt überwiegend in Mooshausen.

Ihr 25. Todestag ist uns Anlaß, einige Exponate von Maria Elisabeth Stapp zu zeigen. Ausgestellt sind u.a. Dokumente, Fotos, Bilder, Keramik-, Bronze- und Holzplastiken, vor allem aus der frühen Zeit, sowie einige Modelle der Plastiken, die sie im süddeutschen Raum geschaffen hat. Ein Heft mit der Würdigung ihres Lebens und Werks mit Schwerpunkt auf der Zeit bis 1940 ist bei uns erhältlich.
Zur Vernissage hielt Frau Prof. Dr. Barbara Gerl-Falkovitz, die sie noch persönlich kannte, einen sehr eindringlichen Vortrag. Gekommen waren u.a. einige der Leihgebenden aus der Familie und dem Freundeskreis.

Ein Großteil ihres Schaffens sind Marienfiguren.

Im Hintergrund von Prof. Dr. Hans Maier: Maria, Jungfrau Israels und Mutter der Kirche.

Die Ausstellung ist bis Mitte Januar nach Voranmeldung zu besichtigen.

Eine Dokumentation der Eröffnung und der Exponate finden Sie auf der Website von Mooshausen.