Abtei
Venio OSB
Kommunität Venio OSB



 

Anfang August verließ uns Sr. Teresa in Richtung Prag, sie wird für zwei Jahre in unserer Gemeinschaft dort leben und arbeitet als Grundschullehrerin in der Deutschen Schule. Fr. Emmanuel von St. Bonifaz in München, fuhr mit dem gut gefüllten Klosterbus mit nach Prag. So konnte er auch unser Kloster auf dem Weißen Berg erstmals besuchen.

Ebenso lebt Sr. Marie Magdalena nun in Prag. In der ersten Septemberwoche ist sie aber schon wieder in Deutschland, zur Noviziatswerkwoche in Eichstätt, gemeinsam mit Sr. Clara und der Magistra, Sr. Edith.

Und in Prag wird wieder einmal renoviert und Sr. Petra nützt die Gelegenheit, vom Gerüst aus zu fotografieren.

 

In MÜNCHEN beginnen wir unser Herbstprogramm

am Donnerstag den 12.9. mit einer neuen Ausstellung:
Der Vater von Sr. Marie Magdalena, Jan Fuxa, präsentiert Fotografien und Grafiken (siehe auch unter: Ausstellungen)

Es folgt am Sonntag den 15. September um 16 Uhr ein KONZERT:
Sr. Maria Magdalena Fuxová, Geige, Helene Lerch, Cembalo spielen Stücke von Bach, Vivaldi, Bertali und anderen. (Kapelle)

Und am Mittwoch den 25.9. um 20 Uhr setzen wir die Reihe der Gesprächsabende zur Regel des hl. Benedikt fort: " ... ob ihn der Herr nicht vielleicht gerade deshalb geschickt hat" (RB 61,4). Begegnung mit den Fremden. Impuls: Sr. Hedwig Siegel.
Ende mit der Komplet gegen 21 Uhr.